Microscan Extension – MSE-g2

SCANobjektiv FÜR UltraHOCHAUFLÖSENDE ANWENDUNGEN

„Schärfste Laserklinge der Welt“
Hochaufgelöste Bearbeitung mit Fokusdurchmessern
bis zu 1μm in UV

Erweitern Sie Ihre Lasermaschine zu einem Microscansystem

Kompatibel mit einer Vielzahl von Galvanometerscannern

MicroSpot Scanning

Mit der Microscan Extension MSE-G2 bietet Pulsar Photonics eine einfache, aber leistungsstarke Erweiterung für jedes Galvo-Scanningsystem. Durch den einfachen Austausch von einem herkömmlichen Objektive gegen das MSE-G2 kann der Anwender sein System zu einem Microspot-Scanning-System erweitern. Die Kombination aus Galvanometerscanner und MSE-G2 ermöglicht eine hoch präzise Bearbeitung mit einem Fokusdurchmesser von weniger als 4μm. Damit wird die Herstellung von kleinsten Bauteilen mit unübertroffener Genauigkeit und Detailgrad möglich. Wir bieten das System sowohl für IR, VIS aber auch UV Laserquellen an.

Anwendungen

  • Mikroablation
  • Mikromarkieren
  • Mikrobohren (Durchmesser wenige µm)
  • Reparatur von Elektronik/Displays

In Kombination mit der eigenen Software „Photonic Elements“ kann das volle Potential dieser Optik ausgeschöpft werden und komplexe Geometrien und Arbeitsabläufe automatisch erzeugt werden. Die Optik wird sowohl als Erweiterung von bestehenden Anlagen, als auch als Stand-Alone Variante inkl. Scanner angeboten.

Microspot-Optik MSE-G2 mit koaxialer Kamera als einfache Erweiterung für jeden Galvanometerscanner

Anwendungs beispiele

Herstellung von
Mikroaperaturen

Mikroaperturen mit Durchmesser
bis D=1.6 µm

Mikrobohren von
dünnen Folien

Hochpräzise Bohrungen mit Durchmessern von typ. 3µm

Hochauflösendes
Mikromarkieren

Hochauflösender QR Code mit
Abmessung 300 µm x 300µm

Electronic Repair –
Mikrobalation

Einbringen von Isolationsgräben in elektronische Schaltkreise

Funktionalisierung von Werkzeugen

Einbringen von funktionalen Mikrostrukturen in Werkzeugen

TECHNISCHE DATEN

Microscan Extension MSE-G2
– IR/VIS Version: MSE-G2 IR/VIS
– UV Version: MSE-G2 UV
Max. Abmessungen: (L x B X H): 245mm x 145mm x 120mm
Arbeitsabstand:
IR/VIS > 20 mm
UV > 10 mm
Scanfeld-Größe: typ. 500µm x 500µm
Wellenlängen:
– IR (1030-1070nm) + VIS (515-532nm) (IR/VIS Version)
– UV (355nm) (UV Version)
Spotgrößen (für Laserstrahlquelle mit M²<1.3):
– <4 µm im IR
– <2 µm im VIS
– <1.5 µm im UV
Befestigungsgewinde: M85x1 (Standard Galvoscanner)
Integrierte koaxiale Kamera
– FOV: > 500µm x 500µm
– zur schnellen Prozesseinrichtung
– laterale und axiale Einstellung der Fokuslage
Integrierter Kollisionsschutz
Geeignet nur für geringe mittlere Laserleistungen (UKP-Laser, ns-Laser)

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Dipl.-Phys. Patrick Gretzki
Vertrieb Optiksysteme

+49 (0) 2407 / 55 555 – 36
systems@pulsar-photonics.de
Scroll to Top