NP207578_headline

Lasermaschinen für die Kleinserienfertigung

RDX-Maschinenreihe - RDX500 & RDX1000

headline-af-lasermarking

Produktionssysteme für die Serienfertigung

Automatisierung von Laserprozessen

headline-af-pulsareuro

Maschinenintegrierte Messtechnik

Qualitätssicherung innerhalb der Produktionskette

headline-anl-machine

Lasersysteme zur Nanostrukturierung

Funktionalisierung von Oberflächen

headline-af-lasermarking

Produktionssysteme für die Großserie

100 % Bauteilkontrolle Inline

previous arrow
next arrow

Laser Anlagenbau für die Materialbearbeitung

Pulsar Photonics produziert schlüsselfertige Produktionsmaschinen sowie RDX-Lasermaschinen für Ihre Applikationsentwicklung und Kleinserienfertigung.

Schon von Weitem sind unsere Lasermaschinen am markanten Design zu erkennen. Aber vor allem technologisch haben sie einiges zu bieten: Die Produktionsmaschinen glänzen mit hohem Durchsatz und cleverer Prozesstechnik. Und unsere selbst entwickelte RDX-Maschinenplattform setzt seit 2016 immer wieder neue Maßstäbe, wenn es z.B. um den Einsatz von Hochleistungsstrahlquellen für die Materialbearbeitung mit Ultrakurzpulslasern geht oder die Integration von Strahlformungssystemen.

Haben Sie Ihre Fertigungsaufgabe bereits definiert? Dann ist die Rubrik Produktionsmaschinen etwas für Sie.

Möchten Sie die Grenzen der Mikrobearbeitung verschieben und Ihre eigene Entwicklung forcieren?
Dann sind Sie bei der RDX500 oder RDX1000 richtig!

Unsere Lasermaschinen

RDX 500

Die kleinformatige Lasermaschine RDX500 ist immer dann eine gute Lösung, wenn eine präzise und definierte Mikrobearbeitung ohne Abstriche in der Qualität gefragt ist.

RDX 1000

Große Verfahrwege oder Laser mit zwei Wellenlängen? Die RDX1000 bietet den Integrationsraum für eine umfangreiche system- und messtechnische Ausstattung.

P1000 automatic

Produktionsmaschinen sind anders. Prozessfähigkeit und Verfügbarkeit sind hier gefragt. Wir begleiten Sie von der Nullserie bis in die laufende Produktion. Sicher.

Maschinensoftware

Die Software-Lösungen der
Photonic X Suite machen heute den digitalen Unterschied aus und entscheiden über die Bedienbarkeit der Technik.

Maschinen Komponenten

  • Maschinengestell mit Einhausung für Laser Klasse 1, beweglichem Bedienterminal mit zwei Bildschirmen und externen Schaltschrank
  • Maschinenbett aus Polymerbeton oder Granit zur Dämpfung von Schwingungen
  • Hochleistungs-Achsensystem mit bis zu Sub-Mikrometer Präzision
  • Applikationsangepasste Laserstrahlquelle (ms, ns, ps, fs)
  • Bearbeitungskopf z.B. Scanner, Festoptik
  • Maschinenintegrierte Messtechnik u.a. Kamerasysteme, Abstandssensoren, Strahllagestabilisierung, Condition-Monitoring System,CAM Software zur Generierung von Bearbeitungsjobs;
  • Maschinensteuerungssoftware mit umfangreichen Funktionen und anwendungsbezogener GUI
  • Umfangreiche Erweiterungsoptionen u.a. Absaugung, Spannsysteme, MicroScan, Strahlformungssysteme, Software-Features
  • Professioneller Service Remote und vor Ort
RDX1000 mit maschinenintegrierter Messtechnik

Warum Pulsar Photonics?!

  • Langjährige Laser-Prozesskompetenz
  • Hochwertige Komponenten und modularer Ansatz
  • Steigerung der Prozesseffizienz durch intelligente Strahlformung und Prozessoptimierung
  • Flexible Anpassung aller beteiligten Systeme zur Steigerung der Produktionsqualität und -effizienz
  • Flexibles Design: Integration verschiedener Bearbeitungsköpfe, individueller Arbeitsbereich, Integration von Komponenten und Systemen von Drittanbietern
  • Anwendungsspezifische Maschinensteuerungs-Software
  • Integrierte Messtechnik zur Qualitätssicherung in der Maschine
  • Komplettlösung von der Applikationsentwicklung bis zur Serienfertigung
  • Erweiterbarkeit: Integration neuer Software-Tools oder Module von Pulsar Photonics
Rolle zu Rolle Maschine für die LIFT Bearbeitung

Ihr persönlicher ansprechpartner

Dr.-Ing. Frank Zibner
Vertrieb Lasermaschinen

+49 (0) 2407 / 55 555 – 18
machines@pulsar-photonics.de

Sie haben Weitere Fragen?

Scroll to Top